Startseite > Heizung > Wärmeverteilung

Wärmeverteilung

Heizungsleitungen

Als Material für die Heizungsleitungen verwenden wir meist ein Stahl-Presssystem (Prestabo). Mit diesem Presssystem ist eine Leitung schnell verlegt, da die Rohre nicht mehr verlötet werden müssen, wie z.B. Kupferrohre. Wir haben auch die Möglichkeit die Heizungsleitungen Aufputz unter Sockelleisten zu verlegen.

Heizkörper

Mit Heizkörpern kann man sehr schnell die gewünschte Raumtemperatur erreichen und auch schnnell wieder herunter regulieren.

Fußbodenheizung

Der Vorteil einer Fußbodenheizung ist, dass man barfuß im ganzen Haus herumlaufen kann, ohne dass die Füße kalt werden. Allerdings ist es nicht möglich schnell mal die Raumtemperatur zu ändern, denn dafür braucht die Fußbodenheizung eine gewisse Zeit.

Wandheizung

Durch eine Wandheizung kann man ganz leicht Schimmelbildung verhindern. Es dürfen jedoch keine Möbel vor die beheizte Wand gestellt werden und man sollte keine Sachen an der Wand befestigen!

Konvektoren

Bei großzügigen Verglasungen bleibt oft kein Platz für einen Heizkörper. Konvektoren jedoch sind klein und passen vor jedes Fenster, trotzdem haben sie eine große Leistung um den ganzen Raum zu heizen.